ORGANISATION

Die Initiative Währinger jüdischer Friedhof wurde im Herbst 2006 ins Leben gerufen. Träger ist der gemeinnützige Verein EDUCULT (www.educult.at), ein kulturpolitisch engagiertes Institut mit Sitz im MuseumsQuartier Wien.

UID ATU 61997307
ZVR-Zahl 740924950

Das Projekt zum Währinger jüdischen Friedhof wird u.a. von der Israelitischen Kultusgemeinde Österreich (www.ikg-wien.at) unterstützt, die Historikerin Tina Walzer steht dem Projekt als inhaltliche Expertin zur Seite.